Letztes Feedback

Meta





 

Entschuldigung!

Erst einmal, tut mir leid, dass ich lange nicht mehr geschrieben habe. Bei mir ist gerade die Hölle los! Ich habe sehr viel in der Schule zu tun! Heute bin ich krank und liege Zuhause im Bett. Was ich habe? Ich bin nicht körperlich krank. Er psychisch. Ich komme mit meinem Leben einfach nicht mehr richtig 'klar'. Wie soll ich auch? Mein Vater ist Alkoholiker und ein Kontrollfreak! Er hat mir erst einmal gesagt, dass er mich lieb hat! Und meine 'Mutter'? Ja, gute Frage! Sie hasst mich, ich hasse sie. Seit Jahren, schon immer. Und mein Bruder ist ein aggressiv Junkie, der auch gerne mal zu schlägt. Wie soll ich mir in dieser Familie schon gut gehen? Meine Freunde können mir leider nicht weiter helfen. Die verstehen mich einfach nicht. Mit ihnen kann man lachen, Spaß haben und Blödsinn machen. Aber mit Ihnen Ernst reden? Nein! Ich weiß einfach nicht, wie ich mit dieser Situation umgehen soll. Ich hasse es, keine Kontrolle über mein Leben zu haben, aber was soll man machen?! Ich sehe einfach keinen Lichstrahl mehr in meinem Leben. Arianna Ps. Ich entschuldige mich für diesen Text. Er ist nicht gerade nett geschrieben, aber leider die Wahrheit. Ich hoffe, wenn das überhaupt einer lesen sollte, dass derjenige mir verzeiht.

3 Kommentare arianna99 am 5.11.14 15:19, kommentieren

Glück im Ungkück

Ich war gestern auf einer Party. Ich nenne den Gastgeber jetzt einfach mal 'Jackson'.(Wegen Namenschutz und so.) Wir haben alle schön gefeiert, und ich bin nachher um eine zu rauchen auf den Balkon gegangen. Jackson auch. Er hat sich auf den einzigen Stuhl gesetzt. Und da ich nicht stehen wollte, habe ich mich auf seinen Schoß niedergelassen. Es Haben sich immer wieder 'zufällig' unsere Hände gertroffen und irgendwann hat er meine Hände in seine genommen und mich liebevoll angeguckt. Wir sind zwar schon seeeeeeeeehr lange beste Freunde, doch als er dann auch noch seine Arme um mich geschlungen hat, hat in mir alles gekribbelt und mir wurde klar, dass ich mich in ihn verliebt habe! Er hat manchmal seine Wange an meinen Nacken gelegt, und mich auch manchmal in den Nacken geküsst. Wir mussten jedoch kurze Zeit später aufstehen, weil mein Vater mich abholen wollte. Jackson hat mich dann runter gebracht, und mit mir gewartet, bis mein Vater kam. Als er dann endlich kam, hat mich Jackson gaaaaaanz lange umarmt, und wollte mich gar nicht mehr loslassen. Also ich zu Hause kurze Zeit später im Bett lag, war ich so glücklich, dass ich gleich eingeschlafen bin! Dann habe ich ihn heute morgen angeschrieben. Er schrieb jedoch nicht zurück! Er war online, aber es kam einfach nichts! Er hat sogar des Öfteren etwas in die Gruppe geschickt/geschrieben, doch mich hat er eiskalt ignoriert! Ich habe ihn dann gegen 16:00 Uhr ein Fragezeichen geschickt, aber es kam nichts zurück! Ich frage mich, was das soll! Warum ignoriert er mich!? Bin ich ihm nicht gut genug? Ich weiß es nicht, und es macht mich total fertig! Dabei wollte ich mich doch gar nicht verlieben! Arianna

1 Kommentar arianna99 am 12.10.14 22:14, kommentieren